Wladimir Kaminer:
Ausgerechnet Deutschland.

Wladimir Kaminer:
Ausgerechnet Deutschland.

Geschichten unserer neuen Nachbarn. Lesung mit anschließender Russendisko

Samstag, 2. Juni, 20 Uhr
Schlachthof

Wladimir Kaminer tritt nicht zum ersten Mal in Lahr auf. Bereits in den vergangenen Jahren begeisterte er die Menschen und eroberte sich ein treues Stammpublikum. In diesem Jahr gastiert der sympathische Russe mit Texten aus seinem neuesten Buch, in dem er beobachtet, wie die Flüchtlingswelle Deutschland durcheinanderwirbelt und wie das Aufeinandertreffen der unterschiedlichen Kulturen wunderbare Geschichten hervorbringt.

Diese erzählt Wladimir Kaminer voller Humor und Neugier. Der ausgebildete Toningenieur und studierte Dramaturg zog 1990 von Moskau nach Berlin, wo er heute mit seiner Familie lebt. Im Anschluss an die Lesung gibt es eine seiner legendären Russendiskos.

Veranstalter: Mediathek, Schlachthof Lahr und Lahrer Rockwerkstatt
Eintritt: 14 Euro

Orte für Worte

[1] lokalisierbarer, begrenzter Platz, definierte Stelle (punktförmig oder ausgedehnt) auf einer Fläche oder im Raum
[2] Plural 1: geografisch definierte Siedlung
[3] Plural 1: die Bevölkerung von [2]

Wiktonary